Impressum & AGB

 

Angaben gemäß § 5 TMG:
Jürgen Gschwender
Gschwenderhaus - Ferienwohnungen
Wiesenweg 21
87561 Oberstdorf

Telefon: +49 (0) 83 22 - 29 85
Telefax: +49 (0) 83 22 - 98 83 14
E-Mail: info(at)gschwender.de

Web:

www.gschwenderhaus.com

www.gschwenderhaus.de
www.oberstdorf-ferien.de
www.oberstdorf-holiday.com

www.gschwender.de

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a UStG: DE198602255

Aufsichtsbehörde: IHK Schwaben, Augsburg

Gerichtsstand: 
Amtsgericht Sonthofen, 87527 Sonthofen

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Jürgen Gschwender
Wiesenweg 21
87561 Oberstdorf

 

 

Haftungsausschluss - Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sie unterhalb,

hier zunächst die wichtigsten Punkte zu Ihrer Buchung in Kurzform:

 

Buchung

Mit Bestellung, Zusage oder Bereitstellung der Unterkunft ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen. Ob der Vertrag dabei schriftlich, mündlich oder telefonisch abgeschlossen wird, ist nicht entscheidend.

 

An- und Abreise

Die Anreise ist nach vorheriger Terminabsprache, spätestens bis einen Tag vor Anreise, flexibel zur vereinbarten Tageszeit möglich. Am Abreisetag ist die Unterkunft bis 9.30 Uhr frei zu machen.

 

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: Bargeld in EURO, EC-Karte / Bankcard (girocard, maestro), Kreditkarte (MasterCard oder Visa). Bei erstmaliger Buchung von Gästen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands wird eine Anzahlung per Überweisung oder PayPal vereinbart.

 

Sommersaison - Bergbahnticket inklusive

Unsere Gäste fahren in der Sommersaison (ca. Mitte Mai bis Ende Oktober) sooft Sie möchten kostenlos mit den Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal.

 

Nichtraucherwohnungen

Rauchen ist ausschliesslich im Freien auf Balkon oder Terrasse möglich.

 

Stornierung / Nichtinanspruchnahme:

Bei Stornierung oder Nichtinanspruchnahme berechnen wir den allgemeingültigen Schadenersatz für den Mietausfall nur dann, falls keine anderweitige Vermietung gelingt. Der Schadenersatz gemäß Gastaufnahmevertrag beträgt bei einer Ferienwohnung 90% der vereinbarten Miete. Bei erfolgreicher Weitervermittlung behalten wir uns vor eine Bearbeitungs-pauschale von 25,- EUR zu berechnen.

 

Wir empfehlen daher generell den Abschluss einer

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung:

Um im Falle einer Stornierung (z.B. wegen unerwarteter Erkrankung der Versicherten oder der Angehörigen, bei Unfall, Schwangerschaft, Prüfungen, Arbeit-geberwechsel, Arbeitslosigkeit) Kosten zu vermeiden, empfiehlt sich dringend der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

Einen Antrag für eine günstige Versicherung erhalten Sie mit Ihrer schriftlichen Buchungsbestätigung oder als Link mit Ihrer Onlinebuchung.

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

und Gastaufnahmevertrag gemäß DEHOGA:

 

I. Geltungsbereich

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen / Gästezimmern zur Beherbergung sowie alle in diesem Zusammenhang für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen des Gastgebers.

2. Abweichende Bestimmungen finden keine Anwendung, es sei denn, sie werden vom Gastgeber ausdrücklich schriftlich anerkannt.

 

II. Vertragsabschluß / Vertragspartner

1. Vertragsabschluss (Gastaufnahmevertrag gemäß DEHOGA und Mietrecht gemäß BGB § 535):

Mit Bestellung, Zusage oder Bereitstellung der Unterkunft ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen. Ob der Vertrag dabei schriftlich abgeschlossen wird, mündlich oder telefonisch, ist nicht entscheidend.

2. Leistungen

Mit Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichten sich die Parteien für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der folgenden gegenseitigen Verpflichtungen aus dem Vertrag:

a) Der Gastgeber ist verpflichtet, die jeweilige Unterkunft entsprechend der Bestellung bereitzustellen.

b) Der Gast verpflichtet sich, das vertraglich geschuldete Entgelt für die Dauer der Bestellung der Unterkunft zu entrichten.

c) Der Gast wird von der Entrichtung des vertraglich geschuldeten Entgelts nicht dadurch befreit, dass er, unabhängig vom Grund der Verhinderung, an der Ausübung des ihm zustehenden Gebrauchsrechtes verhindert wird.

d) Beruht die Verhinderung jedoch auf einem Grund, den der Gastwirt zu vertreten hat, wird der Gast von der Entrichtung des vertraglich geschuldeten Entgelts frei.

3. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt vor Ort mit Bargeld (EURO),  EC-Karte / Bankcard (girocard, maestro) oder Kreditkarte (MasterCard / Visa). Bei Gästen mit Wohnsitz ausserhalb Deutschlands wird bei Buchung eine Anzahlung per Überweisung, PayPal oder Kreditkarte vereinbart.

 

III. Rücktritt des Kunden (Abbestellung, Stornierung / Nichtinanspruchnahme (No Show):

1. Ein Rücktritt des Kunden vom geschlossenen Vertrag bedarf der Zustimmung des Gastgebers in Textform. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis aus dem Gastaufnahmevertrag auch dann zu zahlen, wenn der Gast die vertragliche Leistung nicht in Anspruch nimmt.

2. Der gesetzliche Schadenersatz für einen Mietausfall beträgt bei einer Ferienwohnung 90% des vertraglich vereinbarten Preises (Miete abzüglich 10 % Nebenkosteneinsparung wegen Nichtinanspruchnahme).

3. Ist es dem Gastwirt möglich, die nicht in Anspruch genommene Unterkunft anderweitig zu vermieten, so entfällt die Verpflichtung des Gastes zur Bezahlung in Höhe der anderweitig erzielten Einnahmen für diesen Zeitraum.

4. Bei Abbestellung / Stornierung oder Nichtinanspruchnahme berechnen wir den Schadenersatz für den Mietausfall nur dann, falls keine anderweitige Vermietung mehr gelingt.

5. Bei erfolgreicher Weitervermittlung berechnen wir pauschal 10,- EUR für die Bearbeitung des Stornos.

 

V. Rücktritt des Gastgebers

1. Der Gastgeber ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, insbesondere falls

- eine unbefugte Unter- oder Weitervermietung vorliegt;

- höhere Gewalt oder andere vom Gastgeber nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen;

- Wohnungen unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z.B. bezüglich der Person 

des Gastes oder des Zwecks, gebucht werden.

2. Der Gastgeber hat den Gast von der Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen.

3. In den vorgenannten Fällen des Rücktritts entsteht kein Anspruch des Gastes auf Schadensersatz.

 

VI. An- und Abreise

1. Die Anreisezeit ist nach vorheriger Terminabsprache ganz flexibel möglich, wenn diese dem Gastgeber spätestens einen Tag vor Anreise telefonisch oder per Email durch den Gast gemeldet wurde.

2. Wenn der Gast sich nicht bis einen Tag vor Anreise gemeldet hat, halten wir die Ferienwohnung ab 14.00 Uhr des vereinbarten Anreisetages zur Verfügung.

3. Gebuchte Wohnungen sind vom Gast bis spätestens 18.00 Uhr des vereinbarten Anreisetages in Anspruch zu nehmen. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, hat der Gastgeber das Recht, gebuchte Zimmer nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben, ohne dass der Gast hieraus Ersatzansprüche herleiten kann. Dem Gastgeber steht insoweit ein Rücktrittsrecht zu.

4. Am vereinbarten Abreisetag ist das Quartier spätestens um 9.30 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen.

5. Bei späterer Anreise oder vorzeitigem Reiseabbruch werden die gebuchten Übernachtungen in Rechnung gestellt.

 

VII. Fremdleistungen / Haftung

1. Unsere Gäste fahren in der Sommersaison sooft Sie möchten kostenlos mit folgenden Bergbahnen: Nebelhornbahn, Fellhornbahn, Kanzelwandbahn, Söllereckbahn, Walmendingerhornbahn und den Sesselbahnen am Heuberg, Ifen und Zaferna. Es gelten hierfür die Öffnungszeiten und AGB der jeweiligen Bergbahngesellschaft.

2. Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Parkplatz zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Es besteht keine Überwachungspflicht des Gastgebers. Bei Beschädigung oder Abhandenkommen auf dem Beherbergungsgrundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte, haftet der Gastgeber nicht, soweit der Gastgeber oder seine gesetzlichen Vertreter nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben. In diesem Falle muss der Schaden spätestens beim Verlassen des Beherbergungsgrundstücks gegenüber dem Gastgeber geltend gemacht werden.

 

VIII. Nichtraucherwohnungen

Rauchen ist ausschliesslich im Freien, sowie auf Balkon oder Terrasse möglich. Wird entgegen dieser Vereinbarung in der Wohnung geraucht, haftet der Mieter für alle anfallenden Kosten für zusätzliche Reinigung sowie entstandenen Mietausfall und eventuelle Mehrkosten für Ersatzquartier des Nachmieters bis zum Höchstbetrag von 1.500,- EUR.

 

IIX. Schlussbestimmungen

1. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages, der Antragsannahme oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Gastaufnahmevertrag sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Gast sind unwirksam. Zur Wahrung der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmten Schriftformerfordernisse genügt auch die Abgabe der entsprechenden Erklärung per Telefax oder E-Mail.

2. Erfüllungs- und Zahlungsort ist der Sitz des Gastgebers.

3. Gerichtsstand ist der Sitz des Gastgebers.

4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

5. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Gastaufnahmevertrag unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand: Januar 2017

Gschwenderhaus - Ferienwohnungen

Wiesenweg 21

87561 Oberstdorf-Tiefenbach

 

Tel. 0 83 22 - 29 85

Fax 0 83 22 - 98 83 14

info@gschwenderhaus.de